Veeting Rooms jetzt mit Outlook-Integration

Zürich, 03.12.2014. Mit Veeting Rooms gibt es seit kurzem eine innovative Lösung für Geschäftsmeetings direkt im Webbrowser, die ohne Registrierung der eingeladenen Meeting-Teilnehmer auskommt. Für die Nutzer von Microsoft Outlook wird das Planen von virtuellen Konferenzen mit Veeting Rooms jetzt noch unkomplizierter: Dank eines neuen AddIns reicht ab sofort ein einfacher Klick auf die Symbolleiste, um ein Veeting direkt in Outlook zu organisieren. So können das firmeneigene Adressbuch und die Teamkalender für die schnelle Einladung von Sitzungsteilnehmern genutzt werden und der Veeting-Kalender lässt sich problemlos mit Outlook synchronisieren. Eine nahtlose Verbindung für noch mehr Komfort im Arbeitsalltag.

„In unsere virtuellen Konferenzräume soll jeder ganz ohne technische Barrieren einfach eintreten können“, sagt Veeting-CEO Fabian Bernhard zum Konzept von Veeting Rooms. „Die Outlook-Integration hatte für uns höchste Priorität, denn nach wie vor ist das Programm das zentrale Arbeitstool und der am häufigsten eingesetzte E-Mail-Dienst in der Geschäftswelt. Aber natürlich arbeiten wir auch an weiteren nahtlosen Verbindungen zwischen Veeting Rooms und anderen Services.“

Über Veeting Rooms
Veeting Rooms ist eine innovative Komplettlösung für Geschäftsmeetings im Web. Der 2014 lancierte Schweizer Service bietet virtuelle Sitzungsräume mit allem, was man für ein effizientes Meeting benötigt: ob Online-Präsentation, Datenaustausch, Whiteboard, geteilter Bildschirm oder gemeinsames Sitzungsprotokoll. Die umfassenden Funktionen sind ebenso anwenderfreundlich wie der unkomplizierte Zugang zu Veeting Rooms. Denn die genutzte WebRTC-Technologie ermöglicht verschlüsselte Audio- und Videokonferenzschaltungen direkt im Webbrowser – ohne Software-Installation und mit einem deutlich höheren Maß an Datenschutz. Auch bei der Preisgestaltung unterscheidet sich Veeting Rooms vom Wettbewerb: Neben den marktüblichen Abonnements stehen auch Buchungspakete mit einer bestimmten Anzahl Sitzungen sowie eine White-Label-Version zur Verfügung. Der Softwaredienst in deutscher oder englischer Sprache läuft auf allen gängigen Betriebssystemen sowie derzeit auf mobilen Android-Geräten. Mit Veeting Rooms sind virtuelle Meetings jetzt so einfach wie ein Telefonanruf.

Download

Medienkontakt

Für Medienanfragen kontaktieren Sie bitte

Claudia Gabriel
Medienbüro Veeting Rooms