Veeting Rooms 6.10.0 – August 2022

Skalierung von Videoservern

Wir können nun Sitzungen über mehrere Videoserver skalieren und somit eine viel grössere Anzahl von Teilnehmern und zusätzliche Sprecher in Webinarräumen unterstützen. Wir haben die Standardanzahl der Teilnehmer auf 100 und die Standardanzahl der gleichzeitigen Sprecher auf 4 erhöht. Grössere Webinare mit zusätzlichen Teilnehmern und Sprechern sind gegen einen Aufpreis möglich.

Mehrsprachige Sitzungen – Sprachkanäle

Es ist jetzt möglich, Sitzungen mit mehreren Sprachkanälen zu planen.

Jeder Teilnehmer kann sowohl die Sprache, die er spricht, als auch die Sprache, die er hören möchte, auswählen. Der "Saal" bezieht sich auf die ursprünglich gesprochene Sprache und ist am besten für mehrsprachige Teilnehmer geeignet.

Breakout-Räume

Die lang erwarteten Breakout-Räume sind endlich in Veeting Rooms verfügbar. Diese Räume können sowohl vor als auch während der Sitzung eingerichtet werden.

Die Moderatoren können die Teilnehmer zwischen den Breakout-Räumen und dem Hauptraum wechseln. Wenn Sie einen Raum schliessen, werden alle Teilnehmer des Breakout-Raums in den Hauptraum zurückgeschickt.

Virtuelle Hintergründe

Zusätzlich zu den unscharfen Hintergründen ist es nun möglich, Hintergrundbilder und Farben auszuwählen. Das System bietet vorausgewählte Bilder und Farben, die Teilnehmer können aber auch ihr eigenes Bild und ihre eigene Farbe hinzufügen.

Virtuelle Hintergründe können vor der Teilnahme an der Sitzung und auch während der Besprechung konfiguriert werden.

Bitte beachten Sie, dass diese Funktion aufgrund eines Fehlers in allen aktuellen Safari-Versionen derzeit nicht in Safari-Browsern verfügbar ist. Wir überwachen den Fehlerbericht und werden die virtuellen Hintergründe für Safari aktivieren, sobald eine neue Safari-Version ohne diesen Fehler ausgeliefert wird.

Audio beim Bildschirmteilen

Falls Ihr Browser dies unterstützt, können Sie neu auch das Audio des geteilten Bildschirms übertragen.

"Übernehmen" Schaltfläche

Unsere aktuelle "Folge mir"-Funktion ermöglicht es Moderatoren - wenn die Funktion aktiviert ist - den Sitzungsraum der Teilnehmer zu kontrollieren, um sicherzustellen, dass alle immer das Gleiche sehen. Die neue Schaltfläche "Übernehmen" funktioniert auf ähnliche Weise. Moderatoren können - wenn "Folge mir" deaktiviert ist - auf die " Übernehmen "-Schaltfläche drücken, um alle Teilnehmer auf das gerade aktive Werkzeug des Moderators zu bringen. Dies ist besonders für Moderatoren während eines Webinars oder einer Online-Präsentation hilfreich.

Standard Raum Layout

Präsentationsraum Layout

Bild-in-Bild” Modus für Videos

Bild-in-Bild ermöglicht es den Teilnehmern, die Videos vom Browser zu trennen und sie auch dann zu sehen, wenn der Browser-Reiter des Sitzungsraumes nicht sichtbar ist, z. B. während dem Teilen des Bildschirms.

Standard Raum Layout

Präsentationsraum Layout

Bitte beachten Sie, dass diese Funktion aufgrund eines Fehlers in allen aktuellen Safari-Versionen derzeit nicht in Safari-Browsern verfügbar ist. Wir überwachen den Fehlerbericht und werden die virtuellen Hintergründe für Safari aktivieren, sobald eine neue Safari-Version ohne diesen Fehler ausgeliefert wird.

Tabellen in den Text Editoren

Unsere Agenda- und Protokollfunktion ist jetzt noch umfangreicher. Die Teilnehmer können neu Tabellen zu ihrer Agenda und ihrem Sitzungsprotokoll hinzufügen, um den Inhalt auf diesen Bildschirmen noch besser zu strukturieren.

Muster-Hintergründe für Whiteboards

Hintergrundmuster (Karriert und Linien) ermöglichen es den Teilnehmern, besser auf dem Whiteboard zu zeichnen. Jede Folie kann ein anderes Hintergrundmuster haben, je nach Bedarf.

Entwicklerfunktion - MediaStreamConstraints durch API-Aufruf

JavaScript-Entwickler können jetzt ihre eigenen MediaStreamConstraints übergeben, um sicherzustellen, dass unsere Aufrufe von getUserMedia() die von den JavaScript-Entwicklern festgelegten Anforderungen erfüllen. Wir veröffentlichen die zusätzliche API auf unserer API-Dokumentationsseite.

Entwicklerfunktion - neue Webhooks

Entwickler können die neuen Webhooks "Sitzungsraum betreten" und "Sitzungsraum verlassen" konfigurieren, um Callback-Aufrufe von unseren Servern zu erhalten, wenn ein Nutzer einem Meeting beitritt oder es verlässt. Wir veröffentlichen die Dokumentation dieser Webhook-Aufrufe auf unserer Webhook-Dokumentationsseite.

Eigenständige White-Label-Testkonten

Wir haben einen Assistenten erstellt, den Wiederverkäufer konfigurieren und auf ihrer Website veröffentlichen können. Der Assistent führt Interessenten durch den Erstellungsprozess einer White-Label-Testinstanz. Diese Testinstanzen sind 30 Tage lang kostenlos aktiv und können mit einem Mausklick in eine kostenpflichtige White-Label-Instanz umgewandelt werden. Die Top-Level-Domain von White-Label-Testkonten lautet "whitelabel-trial.com", "whitelabel-demo.com" oder "meeting-demo.com".

Zusätzliche Funktionen

Sitzungsraum

  • Wir haben unseren Test vor dem Beitritt zu Sitzungen verbessert, um auch Tests für WebSocket-Verbindungen durchzuführen.

  • Der Name von Nur-Audio-Teilnehmern wird nun angezeigt, wenn ein Teilnehmer die Maus über einen der Meeting-Teilnehmer bewegt.

  • Mobile Geräte spielen - wenn möglich - weiterhin Audio ab, wenn der Sitzungsraum im Hintergrund ist. Das Video wird wieder aktiviert, wenn der Browser-Tab wieder in den Vordergrund kommt.

  • Eine neue Informationsmeldung "Sie sind derzeit allein im Raum" wird angezeigt, wenn sich jemand allein im Raum befindet. Dies sollte den Erstnutzern helfen zu verstehen, dass sie auf ihre Partner warten sollten.

  • Wir haben das Symbol für das Whiteboard im Präsentationsraum geändert, um es besser von anderen Funktionen unterscheiden zu können.

Sitzungsverwaltung

  • Wir zeigen jetzt ein kleines Symbol neben dem Sitzungsthema in "Vergangene Sitzungen" an, wenn die Sitzung aufgezeichnet wurde. Dies erleichtert das Auffinden aufgezeichneter Sitzungen.

  • In der Sitzungszusammenfassung wird nun ein "Es wird geladen"-Indikator angezeigt, während die Aufzeichnungen vom Server geladen werden.

  • Wir zeigen den Text "Teilnehmer haben die Einladung per E-Mail erhalten" neben der Liste der eingeladenen Teilnehmer in der Sitzungszusammenfassung an, um die Tatsache hervorzuheben, dass die Kalendereinladungen tatsächlich versendet wurden.

Kontoberechtigungen

  • Während es bereits möglich war, Zugriffsrechte für die Verwaltung von Meetings innerhalb eines Kontos zu konfigurieren, haben wir nun auf dieselbe Weise die Berechtigung "Sitzungen anzeigen" hinzugefügt. Damit können Kontoinhaber die Sichtbarkeit von Sitzungen innerhalb eines Kontos einschränken.

White-Label Administration

  • White-Label-Administratoren können jetzt das Passwort von Benutzern zurücksetzen. Ausserdem speichern wir Filter, welche Sie auf die Liste der Konten anwenden, im lokalen Speicher, um sie wieder anzuwenden, wenn die Seite aufgerufen wird. Wir fragen auch zweimal, wenn Sie Konten löschen wollen.

  • Zusätzliche Debug-Protokolle ermöglichen eine bessere Analyse dessen, was während einer Sitzung passiert ist. Dies ermöglicht es den Support-Teams, ihren Kunden besser zu helfen.

  • Eine neue White-Label-Einstellung ermöglicht es, festzulegen, ob der Ton von Videos stummgeschaltet werden soll, wenn die Registerkarte "Dokumente" nicht mindestens einmal von dem Teilnehmer aktiviert wurde, während das Video abspielt.

  • Eine neue White-Label-Einstellung "Änderungen der Videolautstärke nicht übertragen" wurde hinzugefügt, um den Sitzungsraum so zu konfigurieren, dass Änderungen der Videoplayer-Lautstärke nicht an die anderen Teilnehmer übertragen werden. So kann jeder Teilnehmer die Lautstärke der Videos selbst bestimmen.